Startseite

Aktuelles

Über uns

Mitglieder

Projekte/Schwerpunkte

Publikationen

Wiss. Nachwuchs

Veranstaltungen

Vorträge

Links

Impressum


Prof. Dr. Markus Fauser

Mitglied im Nordverbund Germanistik seit 2008

Prof. Dr. Markus Fauser
Universität Vechta
Institut für Geistes- und Kulturwissenschaften
Driverstr. 26
49377 Vechta

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Homepage: https://www.uni-vechta.de/germanistik/lehrende/fauser-markus/



Projekte und Forschungsschwerpunkte im Rahmen des Nordverbunds

Renaissancismus im 19. Jahrhundert

Moderne Lyrik und die Frühe Neuzeit

Kulturwissenschaften und Frühe Neuzeit


Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaften

(Mithrsgg.): Enzyklopädie der Neuzeit in 16 Bänden. Stuttgart Weimar 2005–2012.

(Hrsg.): Medialität der Kunst. Rolf Dieter Brinkmann in der Moderne. Bielefeld 2011.

(Hrsg.): Gotthold Ephraim Lessing. Neue Wege der Forschung. Darmstadt 2008.

Einführung in die Kulturwissenschaft. Darmstadt 5. Aufl. 2011 (Auf Koreanisch 2008).

(Hrsgg. Zusammen mit Dirk Niefanger): Körperrepräsentation in der Frühen Neuzeit. Weinheim 2005.

(Hrsgg. Zusammen mit Wolfgang Adam): Geselligkeit und Bibliothek. Lesekultur im 18. Jahrhundert. Göttingen 2005.

Intertextualität als Poetik des Epigonalen. Immermann – Studien. München 1999.

Das Gespräch im 18. Jahrhundert. Rhetorik und Geselligkeit in Deutschland. Stuttgart 1991.

(Hrsg.): Karl Gottlob Schelle. Die Spatziergänge. Hildesheim 1990.

»Rede, dass ich Dich sehe«. Carl Gustav Jochmann und die Rhetorik im Vormärz. Hildesheim 1986.


Aufsätze

Deutsch-jüdische Gedächtniskultur. Das Jubiläumsjahr 1879. In: Dirk Niefanger/ Gunnar Och/ Birka Siwczyk (Hgg): Lessing und das Judentum. Hildesheim 2015, S. 183–204.

Elias Canettis Der Ohrenzeuge - Wiederkehr der Moralistik?  In: Volker Kapp / Dorothea Scholl (Hgg): Literatur und Moral. Berlin 2011, S. 539–555.

»Wirkliche Gegenwärtigkeit«. Präsenzerfahrungen der Frühen Neuzeit in der Lyrik von Enzensberger, Grünbein und Wagner. In: Nordverbund Germanistik (Hrsgg.): Frühe Neuzeit – Späte Neuzeit. Phänomene der Wiederkehr in Literaturen und Künsten ab 1970. Bern / Berlin 2011, S. 15–32.

»Naturwissenschaft aus dem Ausstellungskatalog. Jan Wagners Guerickes Sperling und die wissenschaftsjournalistische Lyrik.« In: Zeitschrift für Germanistik 19 (2009), S. 146–160.

»Literaturtheorie«. In: Jaeger, Friedrich u.a. (Hrsgg.): Enzyklopädie der Neuzeit. Stuttgart Weimar 2008, Band 7, Sp. 961–982.

»Die Kulturbedeutung des Alten in Adalbert Stifters »Studien«.« In: Becker, Sabina; Grätz, Katharina (Hrsgg.): Ordnung – Raum – Ritual. Adalbert Stifters artifizieller Realismus. Heidelberg 2007, S. 17–40.

»Wissen als Unterhaltung.« In: Dülmen, Richard van (Hrsg.): Macht des Wissens. Die Entstehung der modernen Wissensgesellschaft. Köln Weimar 2004, S. 491–514.

»Intertextualität und Historismus in der Lyrik des 19. Jahrhunderts.« In: Fulda, Daniel; Tschopp, Silvia (Hrsgg.): Literatur und Geschichte. Ein Kompendium zu ihrem Verhältnis von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Berlin New York 2002, S. 391–410.

»Bild und Text bei Martin Opitz. Beschreibung und mentale Bilder in den Liebesgedichten.« In: Borgstedt, Thomas; Walter Schmitz (Hrsgg.): Martin Opitz (1597-1639). Nachahmungspoetik und Lebenswelt. Tübingen 2002, S. 123–153.

»Historische Größe. Rekonstruktion und Semantik einer Denkfigur des Historismus.« In: Zeller, Rosmarie (Hrsg.): Conrad Ferdinand Meyer im Kontext. Heidelberg 2000, S. 205–221.

»Ballade und Historismus.« In: Woesler, Winfried (Hrsg.): Ballade und Historismus. Die Geschichtsballade des 19. Jahrhunderts. Heidelberg 2000, S. 14–34.

»Anthropologie der Geschichte. Jacob Burckhardt und die historische Lyrik von Conrad Ferdinand Meyer.« In: Euphorion 92 (1998), S. 331–359.

»Rhetorik, Gespräch, Geselligkeit. Deutsche Umgangsliteratur des 18. Jahrhunderts.“ In: Carleton Germanic Papers 23 (1995), S. 21–42.

»Die Chrie. Zur Geschichte des rhetorischen Schulaufsatzes.« In: Euphorion 84 (1990), S. 147–162.

»Predigt und Homiletik in der deutschsprachigen Forschungsliteratur.« In: Rhetorik-Jahrbuch 5 (1987), S. 149–187.


Vorträge

»›Verruchte Renaissance‹. C. F. Meyer im Kontext des Renaissancismus.«
Vortrag auf dem Workshop Der Renaissancismus-Diskurs um 1900. Geschichte und Ästhetische Praktiken einer Bezugnahme des Nordverbunds Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin (11/2013, Tagungsleitung: Thomas Althaus und Markus Fauser).

»›Wirkliche Gegenwärtigkeit‹. Präsenzerfahrungen der Frühen Neuzeit in der Lyrik von Enzensberger, Grünbein und Wagner«. Vortrag auf der Tagung des Nordverbunds Germanistik im Warburghaus Hamburg Frühe Neuzeit – Späte Neuzeit. Phänomene der Wiederkehr in Literaturen und Künsten ab 1970 am 22.1.2010.

»Transhistorische Präsenz und Historismusforschung«.
Vortrag beim II. Arbeitsgespräch des Nordverbunds Germanistik in der HAB Wolfenbüttel Schnee von gestern. Konzeptionen und Theorien der historischen Wiederkehr am Beispiel von Durs Grünbeins Vom Schnee oder Descartes in Deutschland am 7.5.2009.

»Naturwissenschaft aus dem Ausstellungskatalog. Jan Wagners ›Guerickes Sperling‹.« Vortrag beim I. Arbeitsgespräch des Nordverbunds Germanistik in der HAB Wolfenbüttel am 17.10.2008.