Startseite

Aktuelles

Über uns

Mitglieder

Projekte/Schwerpunkte

Publikationen

Wiss. Nachwuchs

Veranstaltungen

Vorträge

Links

Impressum


Prof. Dr. Alexander Košenina

Mitglied im Nordverbund Germanistik seit 2008

Prof. Dr. Alexander Košenina
Leibniz Universität Hannover
Deutsches Seminar
Königsworther Platz 1
30617 Hannover

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Homepage: http://www.germanistik.uni-hannover.de/alexander_kosenina.html


Projekte und Forschungsschwerpunkte im Rahmen des Nordverbunds Germanistik

Ausstellung: Modernität der Frühen Neuzeit

Darstellung von Kriminalität in Fallsammlungen der Histories tragiques und der Theatrum-Literatur (Beiträge zum DFG-Projekt Theatrum-Literatur der Frühen Neuzeit, s. www.theatra.de)

Anthropologie Außerirdischer in frühneuzeitlichen Planetenträumen (Vortrag; Arbeitsgespräch HAB, Mai 2011)


Beteiligung einer Nachwuchswissenschaftlerin der Universität Hannover am Nordverbund Germanistik

Dr. Tanja van Hoorn:

Naturgeschichte in der ästhetischen Moderne. Max Ernst, Ernst Jünger, Ror Wolf, W. G. Sebald (Habilitation)

Durs Grünbeins Vom Schnee im Lichte der Ideengeschichte (Vortrag; Arbeitsgespräch HAB, Mai 2009)

Keine Tiergeister im »Schnee«. Grünbeins Descartes-Ideen. In: Zeitschrift für Germanistik N.F. 21 (2011), 284–295.


Publikationen zur Frühen Neuzeit

Theatrum eroticum: Beziehungstragödien und Liebestode in der Schauplatz-Literatur der Frühen Neuzeit. In: Constanze Baum, Nikola Roßbach (Hg.): Theatralität von Wissen in der Frühen Neuzeit. Wolfenbüttel 2013 [digitale Publikation: http://diglib.hab.de/ebooks/ed000156/id/ebooks_ed000156_article08/start.htm]

»Alles ohne Hexerei«: Verjüngungsmedizin in Kunst und Literatur seit der Frühen Neuzeit. In: Thorsten Fitzon, Sandra Linden, Kathrin Liess, Dorothee Elm (Hg.): Alterszäsuren. Zeit und Lebensalter in Literatur, Theologie und Geschichte. Berlin 2012, S. 355–376.

(Hrsg.) Themenheft Zeitschrift für Germanistik: Poesie und Naturkunde. Vorwort, ZfG 19 (2009), S. 7–11.

Anatomie, Vivisektion und Plastination in Gedichten der Frühen Neuzeit (Gryphius, Wiedemann, Brockes). In: Zeitschrift für Germanistik N.F. 19 (2009), S. 63–76.

(Hrsg.) Themenheft Zeitschrift für Germanistik: Fallgeschichten. Von der Dokumentation zur Fiktion. Vorwort. In: ZfG 19 (2009), S. 282–287.

Rechtsaufklärung und Kriminalliteratur. In: Ulrich Johannes Schneider (Hg.): Kulturen des Wissens im 18. Jahrhundert. Berlin, New York 2008, S. 271–278.

Blendende Schönheiten lassen alle Vergleiche hinken (zu: Martin Opitz, Sonett über die Augen der Astree). In: Frankfurter Anthologie, Bd. 29. Hg. von Marcel Reich-Ranicki. Frankfurt a.M., Leipzig 2006, S. 13–16.

Recht – gefällig. Frühneuzeitliche Verbrechensdarstellung zwischen Dokumentation und Unterhal­tung. In: Zeitschrift für Germanistik N.F. 15 (2005), S. 28–47.


Publikationen zur Wiederkehr der Frühen Neuzeit

»Experimentalkolleg der Psychologie«. Mit Paracelsus aktualisiert Schnitzler einen Magier der Renaissance für seine Zeit. In: Euphorion 108 (2014), S. 13–24.

Völkerkundliche Anthropologie in August Klingemanns Geschichtsdrama Columbus. In: Stefan Hermes, Sebastian Kaufmann (Hg.): Der ganze Mensch – die ganze Menschheit. Völkerkundliche Anthropologie, Literatur und Ästhetik um 1800. Berlin, Boston 2014, S. 249–264.

[Mithg.] Frühe Neuzeit – Späte Neuzeit: Phänomene der Wiederkehr in Literaturen und Künsten ab 1970. Hg. vom Nordverbund Germanistik (= Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik, Bd. 24). Bern u.a. 2011.

Uhr, Astrolabium, Teleskop, Traum: Frühneuzeitliche Erkenntniswerkzeuge in Gedichten von Enzensberger, Schrott und Grünbein. In: Frühe Neuzeit – Späte Neuzeit: Phänomene der Wiederkehr in Literaturen und Künsten ab 1970. Bern u.a. 2011, S. 33–52.

Von Bedlam nach Steinhof: Irrenhausbesuche in der Frühen Neuzeit und Moderne. In: Zeitschrift für Germanistik N.F. 17 (2007), S. 322–339.